Hier möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl vorstellen:

Erdbestattung

 

Dies ist eine Sehr klassische Bestattungsform,der Verstorbene wird in einem eigenst dafür vorgesehenen Sarg bestattet.Die Kosten für diese Bestattungsvariante hängen von der Art ,Größe und Lage der Grabstelle ab wie auch die Wahl des Sarges.

Bei dieser Bestattungsform erwirbt man mit dem Kauf,nur das Nutzungsrecht für die vorgesehene Ruhefrist.

Die Grabstellen gliedern sich in Reihengrabstellen,Wahl-,oder Sondergrabstellen für

 

Einfach-,Doppel-und Familiengrabstellen.

Urnenbeisetzung

 

Bei dieser Bestattungsform wird der Verstorbene mit dem Sarg eingeäschert,und die Aschereste in eine Urne gefüllt.

Die Urne mit den Ascheresten kann in verschiedenen Grabstätten beigesetzt werden.

 

Außerdem besteht die Möglichkeit die Urne anonym beisetzen zu können.

Seebestattung

 

Die Seebestattung ist eine Form der Urnenbeisetzung.

Für die Bestattungsform der Seebestattung ist eine Einäscherung erforderlich.

Wenn alle Voraussetzungen für die Seebestattung erfüllt sind, wird die Urne außerhalb der Dreimeilenzone beigesetzt.

Die Angehörigen des Verstorbenen, können der Beisetzung beiwohnen und bekommen eine Beisetzungsurkunde sowie eine Seekarte mit Beisetzungsposition ausgehändigt.

Außerdem gibt es noch folgende Alternative Bestattungsformen:

Friedwaldbestattung in Deutschland    

Kristallbestattung

Diamantbestattung

 

Naturbestattungen in der Schweiz

Unsere Partner :


Jeder Mensch ist einmalig so sollte auch die Bestattung eines Verstorbenen sein .Hier bekommen Sie einen kleinen Eindruck wenn eine individuelles Unikat entsteht .Anschließend wird die übrige Asche des Verstorbenen wenn gewünscht durch unseren Partner auf dem Prager Friedhof beigesetzt .



Weitere ausführliche Informationen erläutern Wir Ihnen gern bei einem persönlichen Beratungsgespräch